Konkret werden!

Personelle Änderungen in der BVB-Stiftung „leuchte auf“

In den vergangenen Wochen ist es zu personellen Änderungen in der Stiftung „leuchte auf“ gekommen.

30.01.2020

Hans-Joachim Watzke hat sein Amt als Vorsitzender abgegeben. Eine Vielzahl anderer Aufgaben, die zuletzt auf ihn zugekommen sind, hat diesen Schritt leider notwendig gemacht. Olaf Suplicki nimmt sein Amt als Stiftungsbevollmächtigter ebenfalls nicht weiter wahr. Seine Aufgabe ist bedingt durch die Neustrukturierung der „Abteilung Corporate Responsibility“, unter Leitung von Daniel Lörcher, in eben dieser aufgegangen.

Thomas Treß und Carsten Cramer führen die Stiftung nunmehr als gleichberechtigte Vorstände. Neue Stiftungsmanagerin ist Marieke Köhler.

Borussia Dortmund bedankt sich bei Hans-Joachim Watzke und Olaf Suplicki für ihr großes Engagement und ihre Leidenschaft für die gute Sache und freut sich auch weiterhin auf die Zusammenarbeit mit Thomas Treß, Carsten Cramer, Daniel Lörcher und Marieke Köhler.

Weitere News zum Schwerpunkt Mitarbeiter: