Konkret werden!

Heimspiel für Zivilcourage

Das Thema Zivilcourage geht uns alle an. Aus diesem Grund ruft das BVB-Lernzentrum auch zur neuen Saison den Wettbewerb “Heimspiel für Zivilcourage” ins Leben.

12.09.2019

Das Thema Zivilcourage geht uns alle an. Aus diesem Grund ruft das BVB-Lernzentrum, eine Initiative des Fan-Projekt Dortmund e.V., auch zur neuen Saison den Wettbewerb “Heimspiel für Zivilcourage” ins Leben.

Junge und kreative Borussinnen und Borussen sind dazu aufgerufen, sich mit gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen und mit ihrem Beitrag tolle schwarzgelbe Gewinne abzustauben.

Mitmachen können bis Ende Oktober 2019 kleine Gruppen (3-10 Personen) von jungen Fans im Alter von 12 bis 22 Jahren. Es geht darum, mit dem eigenen Smartphone einen kurzen Clip oder eine Fotostory zu gestalten. Dabei soll sich auf kreative Weise mit Inhalten wie Diskriminierung, Gewalt, Homophobie oder Inklusion auseinandergesetzt werden. Selbstverständlich sollte darüber hinaus auch Borussia Dortmund in der Handlung vorkommen.

Die Gewinner*innen werden auf einer feierlichen Preisverleihung im SIGNAL IDUNA PARK geehrt. Dank der großzügigen Unterstützung der BVB-Stiftung “leuchte auf” und SIGNAL IDUNA gibt es tolle Preise zu gewinnen: So werden die besten Beiträge u.a. mit bis zu zehn VIP-Tickets für ein Heimspiel des BVB im SIGNAL IDUNA PARK prämiert.

Alle Infos zum Wettbewerb und die genauen Teilnahmebedingungen und Fristen sind hier zu finden!

Weitere News zum Schwerpunkt Fans: